Darwin, Litchfield and Brutus, the jumping croc!

Leaving Darwin in the Morning it was a 1 Hour drive to the lovely Jumping Crocodile Cruise on the Adelaide River. The tour runs 4x daily from May – Nov and its about 45$ p.P. On the way to it, or on the way back (its just a 10 Min. detour from Humpty Doo) you should…

Eid Ul Fitri – Das Ende von Ramadan

Ramadan. Der muslimische Fastenmonat. Damit kommt man zuhause schon das ein oder andere Mal in Berührung, trotzdem ist es in einem großteils muslimischen Land eine ganz andere Hausnummer und eine komplett neue Erfahrung für mich. Was bedeutet das eigentlich? Einen Monat lang wird von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang gefastet. Essen, Trinken, Böse Gedanken, Liebkosungen. Wie sah…

Liveaboard in Raja Ampat

Vorweg bleibt zu sagen: Das waren die 8 geilsten Tage meines Lebens. Ich selbst wäre ja nie auf den Gedanken gekommen, nach West Papua zu fliegen, aber dank eines Tauchkollegen auf Gili Trawangan habe ich ein unschlagbares Angebot bekommen. Nicht lange nachgedacht habe ich den Flug über Makassar nach Sorong gebucht und hab mich anschließend…

Papua stole my heart

Wie aufregend das alles ist! Während ich auf einem Sitzsack am Strand von Gili Trawangan sitze und der Livemusik lausche, buche ich mein Ticket nach Sorong. Sorong – ich kenn bisher nur Sarong (der balinesische Rock). Flugladen.de wohl auch nicht, er gibt unter SOQ (dem richtigen Kürzel) nämlich einen Flughafen an, den es seit Jahren…

Gili Tralala – ein 4 Wochen Experiment

4 Wochen Gili T. Man kann echt nicht sagen, ich hätte es nicht versucht. Schlussendlich bleibt zu sagen, es ist nicht meine Insel. Aber fangen wir von vorne an. Bulan empfang mich im Welcomehill Homestay – ich war der einzige Gast. Das Zimmer war super sauber und die Gastfamilie super herzlich, jedoch konnte man klar…

Auf Tauchkurs in Amed

3 Tage frei von Hunden & Hühnchen – auf in neue Abenteuer. Mit dem Roller gings 3 ungemütliche Stunden in den Nordwesten Balis – hat dann aber auch nur 2€ Tank gekostet anstatt 17,50€ Shuttlebus pro Person. Roller fahren macht hier einfach Sinn. Nach zahlreichen Fahrten über Reisfelder (ohja, nicht nur Ubud hat welche) waren…

Reingewaschen & frisch angezogen!

Was für ein schöner Tag beim Pura Tirta Empul! Er ist einer von neun Staatstempeln und somit einer der wichtigsten auf der ganzen Insel. Tirta Empul bedeutet übrigens „sprudelnde Quelle“. Neben dem Tempel befinden sich Quellbecken, wo Hindus regelmässig vorbeikommen, um sich von Problemen und Krankheiten reinzuwaschen. Jede der Fontänen hat seine eigene Bedeutung (eine…

Ubud – Om Shanti!

3 Tage Ubud standen auf dem Programm und ich war ganz gespannt auf das kleine „Hipster-Yoga-Örtchen“. Vor Ort wars dann eher stressig und auch eher teuer, so ganz gekriegt hat es mich nicht. Was überragend war, sind natürlich die Reisfelder, Wasserfälle und der Monkey Forest. Ich finde 3-5 Tage Ubud sind ein guter Plan, länger…