Ich muss verrückt sein…

Okay, ich habe gerade das so ziemlich größte Jobangebot meines Lebens ausgeschlagen. Bin ich eigentlich komplett behindert? Ich war mir so super sicher, dass ich die Praxisübernahme samt Mitarbeiter annehmen werde, da dies für mich beruflich eine wahnsinnig coole Herausforderung geworden wäre und ich vermutlich kein so finanziell attraktives Angebot in nächster Zeit erhalten werde……

Koh Tao, die zweite

Superhappy bin ich hier wieder angekommen und hab mir straight nen günstigen Roller direkt an der Fähre ausgehandelt (150 Bath/Tag – gangster!) , mit Backpack drauf und nach einer Unterkunft gesucht. Gelandet bin ich Preis-Leistungs-mässig bei Good Dream Hostel, hat gepasst für 8 Euro/Nacht. Die darauffolgenden Tage war ich Tauchen, Tauchen, Tauchen, d.h. 5.00 aufstehen,…

Koh Phangan aka „ich-geh-nicht-auf-die-Halfmoon-Party“

Nach meinem letzten Fundive morgens bin ich mittags nach Koh Phangan aufgebrochen, wo Clemens und Alex schon bei den Mai Pen Rai Bungalows auf mich gewartet haben.  Auf der Fähre habe ich dann witzigerweise Wiener getroffen, die ich die Tage zuvor schon auf einer Party kennengelernt hatte. Angekommen im Norden Koh Phangans war ich von der…

Verliebt in Tauchen

Meinen OWD habe ich gerade bei Scuba Shack auf Koh Tao fertig gemacht und ich muss sagen, ich hab noch nie so was schönes erlebt. Die Welt unter Wasser ist so abgefahren friedlich und ruhig! Den Kurs hab ich zusammen mit Alex gemacht, der auch aus München kam und bei BMW arbeitete. OH MAN! Da…

Sawasde ka Koh Tao!

Hallo Mama, Hallo Papa, Hallo Freunde! Nachdem ich nur den Flug nach Bangkok gebucht hatte, habe ich mich spontan dazu entschlossen, nach Koh Tao zu fahren. Den 20 Kilo Backpack voll mit Elektronikartikeln, sagt man mir am Lomprayah Office (Bustrips nach Koh Tao), ich soll den Rucksack einfach vor die Tür stellen. MITTEN AUF DER…

Bahama Mama! Pt. I

> Bahamas, Segeltour Nassau – Andros – Jumentos – Ragged Island – Great Exuma Das war ein Abenteuer! Wir sind mit einer Lagoon 380 von der Palm Cay Marina am 25.03.2017 losgesegelt und sind eine abgelegene Route gesegelt, die der private Skipper selbst noch nie gesegelt war. 3 Nachtfahrten, 1x Nachtwache, fast 2 Tage auf…